Marita Bullmann | marita bullmann. erlkönig bremen germany
marita bullmann. erlkönig bremen germany
marita bullmann. erlkönig bremen germany
3427
post-template-default,single,single-post,postid-3427,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.9,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive

Wer bei 0 anfängt, muss nur die Hälfte denken | 4. – 6.05.2018 | PROJEKTRAUM Erlkönig | Bremen, Germany

Im Erlkönig wird im Mai 2018 die ortsbezogene Installation und Performance „Wer bei 0 anfängt, muss nur die Hälfte denken“ von Marita Bullmann gezeigt.

Maritas Bullmanns Arbeiten sind Auseinandersetzungen mit alltäglichen Materialien und den gegebenen Räumlichkeiten/Orten und der Umgebung. Hierbei begibt sie sich auf die Suche nach einer direkte Begegnung zwischen ihrem Körper, der gegebenen Situation und Raum und dem ausgewählten Materialien.

Zur Eröffnung der Ausstellung zeigt sie eine Performance, mit welcher sie die Installation ergänzen wird. Diese Erweiterung mit der Momenthaftigkeit der Performance unterstreicht den Dialog zwischen Subjekt, Objekt, Material, Funktion und Wirkungsweise.

Öffnungszeiten während der Ausstellung von Marita Bullmann.
Eröffnung   o4.05.2018 19.30 Uhr
Samstag    05.05.2018 15-18 Uhr
Sonntag     06.05.2018 15-18 Uhr

Infos:
erlkoenigschau.tumblr.com/